Cervo

Lokale Partnerschaften
Durchdachte Bezugsketten

Wertschöpfungskette

Wo kommen die Dinge her, die täglich verwendet werden? Das CERVO hat in allen Bereichen die Lieferketten regional organisiert oder arbeitet mit ausgewählten Partnern zusammen.

Zu einem nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen der Natur gehört auch eine durchdachte Wertschöpfungskette. Die Umgebung des CERVO ist daher als Permakultur angelegt und produziert Energie, Nahrungsmittel und lehnt sich an gewachsene Strukturen an. Wie ein kleines System in einem grösseren Verbund.

Mit Organisationen wie SlowFood, die das Bewusstsein für gutes, regionales Essen stärkt, MyClimate im Bereich Klimaschutz oder TooGoodToGo, einer App gegen Food Waste, sind wir in verschiedenen Bereichen engagiert.