Cervo

Beyond sustainability
Reuse reduce Recycle

Energiekonzept

Wenn man es genau nimmt, geht ‘nachhaltig’ nicht weit genug. Regenerative Energienutzung greift auf Quellen zurück, die sich nicht erschöpfen. Das CERVO setzt auf diese.

Fast 95% seines Energiebedarfs deckt das CERVO mit Erdwärme. Für die restlichen 5% kommt Erdgas zum Einsatz und in den nächsten Jahren ist der Umstieg zu Biogas geplant – und es wird noch weiter ausgebaut. Solarenergie durch Kollektoren in den Balkonen des neuen Chalets, Wärmerückgewinnung der thermischen Energie und ein umfassendes Wassermanagementsystem schonen Ressourcen.