Cervo

Sam Himself

5.04.2022

Geniesse das Zermatt Unplugged Konzert von Sam Himself auf unserer Terrasse mit Blick zum Matterhorn und einem leckeren Getränk in der Hand.

Die Geschichte um Sam Himself ist eine irrwitzige transatlantische Liebesgeschichte zwischen New York und Basel, zwischen einem Musiker und seinem neu gewonnenen Publikum in der Schweiz. Sams Spielwiese war zehn Jahre lang die inspirierende New Yorker Musikszene. 2020 kehrte er für eine Tour mit Anna Rossinelli in die Schweiz zurück, doch nach einem Konzert war Schluss: Lockdown. Sam blieb in Basel und schuf sein Debütalbum Power Ballads, das ihn aus dem Stand bekannt machte und Wellen bis zurück nach Amerika schlug. In diesen Songs ist alles versammelt: eine Stimme mit Persönlichkeit, emotionale Tiefe, träumerische Leichtigkeit, Humor und die Würdigung von Musik als Teamwork.

 

Mehr zum Unplugged hier.

15:00 – 16:00
Zermatt Unplugged Konzert auf der Madre Nostra Terrasse