Cervo

Peace of mind
in the now

Achtsamkeit

Ständiges Erreichbarsein, eine Welt, die nie schläft und ein Alltag, der wie im Flug an uns vorbeizieht. Das Leben ist so schnell geworden, dass es schwierig wurde, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und die kleinen Momente und Dinge wahrzunehmen und zu schätzen. Achtsamkeit will hier helfen.

“You can’t stop the waves but you can learn to surf.” - Jon Kabat-Zinn, der Begründer der MBSR-Methode (mindfulness based stress reduction) hat es auf den Punkt gebracht. Gegen den Lauf der Zeit anzukämpfen bringt nichts, aber man kann lernen den Stress auszuschalten und sich kleine Pausen im Alltag zu gönnen.

Wenn wir achtsam sind, akzeptieren wir alle Empfindungen, Gedanken und Gefühle, ob angenehmen oder nicht, wie sie sind. Wir erleben jeden Augenblick in seiner vollen Entfaltung. Wir urteilen nicht und wir werten nicht - wir sind.

Achtsamkeitsübungen können ganz ungezwungen in den Alltag eingebunden werden und bedürfen keinem grossen Zeitaufwand. Täglich 5-15 Minuten können bereits einen grossen Effekt haben. Sei es eine klassische Meditation mit Anleitung oder mit kleinen Atemübungen zwischen durch, Achtsamkeit hat viele verschiedene Facetten.

 

 

“Do not dwell in the past, do not dream of the future, concentrate the mind on the present moment.” - Buddha